Die Retro-Audiokassette von Veuve Clicquot

Luxferity, 25.06.2020

World of wines & liqueursRecommend

Abspielen, Pause drücken und wieder abspielen... Möchten Sie die Gefühlswelt des Aufkommens der Popkultur noch einmal erleben? Die Retro-Audiokassette von Veuve Clicquot verspricht Ihnen eine sehr nostalgische Reise.

Veuve Clicquot feiert seine Liebe zur Retro-Ästhetik und zu schönen Objekten mit seiner neuen Kollektion von sechs Audiokassettenboxen. Diese Ikone der 80er Jahre feiert ein grosses Comeback und lässt die Erinnerungen von Musikliebhabern der Walkman-Generation wiederaufleben. Die „Clicquot Tape“-Boxen in Form von Vintage-Kassetten sind zu 100% recycelbar, in sechs verschiedenen Designs verfügbar und erinnern Sie an Ihre Lieblingslieder. Nostalgie, du hast uns…

Die 1963 erfundene Audiokassette, eine dazumal faszinierende Errungenschaft, markierte das Aufkommen der Popkultur. Sie gab jedem die Möglichkeit, seiner Persönlichkeit durch Musik Ausdruck zu verleihen und sogar als Amateur DJ zu improvisieren. Jeder konnte seine Lieblingsstücke zusammenstellen und mit seinen Freunden teilen, oder eine Kassette mit seinen Lieblingsliedern als sehr persönliches Geschenk darbieten.

Veuve Clicquot belebt diesen Kultgegenstand nun wieder, der eine ganze Generation geprägt hat und der auch in der Modebranche ein grosses Comeback erlebt. Das Champagnerhaus setzt auf Retro-Chic und eine emotionale Verknüpfung, indem es die "Clicquot Tapes"-Boxen lanciert. Die Boxen überzeugen mit einem innovativen Design, aber behalten die Farben und Details bei, die an den emblematischen Jahrgang der Veuve Clicquot Carte Jaune erinnern.

Die « Clicquot Tapes » sind ab Ende Juni 2020 bei Globus zum Preis von CHF 59.90 erhältlich. 

Über Veuve Clicquot

Seit seiner Gründung im Jahr 1772 ist das Haus Veuve Clicquot seinem Leitsatz treu geblieben: «Nur eine Qualität, die Beste». Madame Clicquot war eine mutige und innovative Frau. Sie wurde die Grande Dame der Champagne genannt, übernahm 1805 die Leitung des Hauses und wurde eine der ersten Geschäftsfrauen der Neuzeit. Ihre Vision und ihr angeborenes Gespür für die französische Lebensart bestehen auch heute noch in dem Haus fort, das ihren Namen trägt und dessen Aushängeschild der Veuve Clicquot Yellow Label ist. Das Know-how von Veuve Clicquot unter der Leitung des Kellermeisters Didier Mariotti beruht auf vier wesentlichen Elementen: die Vorherrschaft des Pinot Noir, die Zugabe von wertvollen Reserveweinen, das Terroir, in dem sich der Weinberg befindet, und die lange Reifung der Weine. Jeder Champagner repräsentiert somit auf seine Weise den Stil des Hauses Veuve Clicquot, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft, aromatischer Intensität, Frische und Seidigkeit.