Ardbeg und DJ BBQ drehen diesen Sommer die Hitze auf für die Lancierung der Ardbeg Smoke Sessions

Luxferity, 28.07.2020

World of wines & liqueursRecommend

Der Sommer ist da und mit ihm die Grillsaison offiziell eröffnet! Ardbeg, die weltberühmte Islay-Destillerie, wird in diesem Sommer gemeinsam mit DJ BBQ traditionelle Grillgerichte in grossartige, rauchige Geschmackserlebnisse verwandeln. Denn es gibt nichts Besseres, als einen exzellenten Whisky mit köstlichem Fleisch oder Fisch zu geniessen. Diese Kombination ist eine wahre Gaumenfreude. In der Tat hat DJ BBQ das Ardbeg-Sortiment mit Rindfleisch, Schweinefleisch und Lachs kombiniert. Die köstlichen und originellen Geschmacksrichtungen dieser Rezepte sorgen für schöne Sommererinnerungen mit Freunden!

Durch ihre gemeinsame Leidenschaft für den Rauch hat sich Ardbeg mit dem Star der "Catertainment-Branche" und zertifizierten Pitmaster zusammengetan um "The Smoke Sessions" zu kreieren - eine Online-Serie, die einen Leitfaden für leckere Grillgerichte und rauchige Whisky-Cocktails bietet. 

The Smoke Sessions gibt Ardbeg Liebhabern weltweit die Möglichkeit, ihr BBQ-Können auf das nächste Level zu bringen. Bei den Smoke Sessions wird DJ BBQ (Christian Stevenson) die Grundsätze von Rauch, Holz und Hitze anwenden, um BBQ-Gerichte und -Getränke zu perfektionieren, die mit Ardbeg Ten, und An Oa kreiert wurden. 

Ardbeg und DJ BBQ haben die Serie im Juli dieses Jahres mit dem rauchigsten virtuellen Online-Barbecue auf Instagram Live eingeweiht. Der Barbecue-Guru hat eines seiner Lieblingsrezepte vorgestellt und sein Expertenwissen über die Zubereitung von Cocktails unter Beweis gestellt, während er gleichzeitig die Plattenteller drehte. Auch Brendan McCarron, der Leiter der Abteilung für reifende Whisky-Stocks der Destillerie, hat sich an diesem Spass beteiligt. 

DJ BBQ kommentierte: "Meine rauchigen Barbecue-Rezepte haben so viele Gemeinsamkeiten mit den Aromen von Ardbeg Whisky, und sie ergänzen sich perfekt. Die Gesetze von Holz, Hitze und Rauch sind sowohl beim Grillen als auch beim Single Malt so wichtig, und wenn man sie meistert, wird man zum Barbecue-Boss!“ 

“Der Geschmack von geflochtenem Rinderfilet neben einem Ardbeg Ten Old Fashioned ist einfach fantastisch, und ein Schluck heisser An Oa Punch mit einer langsam geräucherten Schweineschulter ist unvergleichbar!”

"Vergessen Sie nicht: Geduld ist der Schlüssel zu diesem wunderbaren Flammen-Grill-Geschmack, er ist erst dann fertig, wenn er fertig ist. Die Ardbeg Smoke Sessions Serie wird Ihnen zeigen, dass es mit ein bisschen Kreativität und viel rauchiger Glut leicht ist, über den Rahmen der einfachen Barbecue-Burger hinauszugehen!“

Grillfans und Whisky-Liebhaber konnten sich am Freitag, den 24. Juli um 20.00 Uhr BST auf Ardbeg's Instagram Live einschalten, um zu sehen, wie DJ BBQ die Ardbeg Smoke Sessions mit dem rauchigsten virtuellen BBQ lancierte.

Einzelne Ardbeg Smoke Sessions Episoden sind unten anzusehen: 

REZEPTE FÜR GRILLGERICHTE UND COCKTAILS

DJ BBQ hat die folgenden Gerichte kreiert und serviert sie zusammen mit dem Ardbeg-Sortiment:

  • 18-stündiges Whisky-geräuchertes Pulled Pork mit Ardbeg Wee Beastie Hot Apple Cider
  • Gebratener Rinderzopf mit Ardbeg Ten Maple & Bacon Old Fashioned 
  • Whisky Planked, Räucherlachs mit Ardbeg und Oa Bloody Mary

Vollständige Rezepte auf Anfrage erhältlich.

Über Ardbeg:

Ardbeg ist stolz darauf der «Ultimate Islay Malt Whisky» zu sein. Seit der Gründung 1815 wird Ardbeg von Kennern auf der ganzen Welt als der torfigste, rauchigste und komplexeste der Islay Malt Whiskys verehrt. Neben dem rauchigen Aroma werden die Ardbeg-Whiskys aber auch wegen ihrer besonderen Süsse geschätzt, ein Phänomen das liebevoll auch als «torfiges Paradoxon» bezeichnet wird. Zwischen 1980 und 1990 war die Zukunft der Ardbeg-Brennerei ungewiss. Die Rettung kam erst, als The Glenmorangie Company die Marke im Jahr 1997 übernahm. Seitdem ist die Destillerie wie ein Phönix aus der Asche auferstanden und hat sich in ihrer Nische als Kultmarke mit einer treuen und passionierten Anhängerschaft etabliert.

Der Ardbeg-Ausschuss

Das Erbe des Whiskys wurde im Jahr 2000 durch die Bildung des Ardbeg-Ausschusses bewahrt. Das Komitee setzt sich aus Tausenden von Ardbeg Fans weltweit zusammen, die sicherstellen wollen, dass "die Türen von Ardbeg sich nie wieder schliessen". Heute gibt es mehr als 100.000 Mitglieder des Ardbeg-Ausschusses in über 130 Ländern. Die Mitglieder des Komitees werden regelmässig zu neuen Abfüllungen und Ausdrücken konsultiert und exklusive Abfüllungen des Komitees angeboten. Die Mitglieder erhalten auch Einladungen zu besonderen Zusammenkünften, Verkostungen und Veranstaltungen. Die Mitgliedschaft im Ausschuss unter dem Vorsitz von Mickey Heads steht auf ardbeg.com frei.

Auszeichnungen

Seit 2008 hat Ardbeg mehr als 50 Gold- und Doppel-Goldmedaillen in den wichtigsten Whisky-Wettbewerben gewonnen. Ardbeg wurde von Jim Murray's Whisky Bible zweimal zum "Scotch Whisky des Jahres" gewählt (2008, 2009) und bei den World Whiskies Awards zweimal als "World's Best Single Malt" ausgezeichnet (2010, 2013). Bei den Global Icons of Whisky Awards 2014 wurde Mickey Heads zum "Distillery Manager of the Year" gewählt. Im darauffolgenden Jahr belegten die Ausdrücke von Ardbeg die ersten drei Plätze in der Rezension des Magazins Whisky Advocate über die besten Single Malt Scotch Whiskys unter 100 US-Dollar. Zuletzt, bei den World Whisky Awards 2019, triumphierte Ardbeg Ten Years Old in der Kategorie 12 Years and Under und Ardbeg Corryvreckan in der Kategorie Non-Age Statement. Bei der International Whisky Challenge 2019 wurde Ardbeg zur Destillerie des Jahres ernannt und Ardbeg An Oa wurde mit drei Auszeichnungen geehrt, darunter der beste Islay Malt. Unterdessen wurde Ardbeg Uigeadail von der San Francisco World Spirits Competition 2019 (SFWSC) mit einer seltenen Platinmedaille ausgezeichnet - eine Auszeichnung, die einer Handvoll Spirituosen vorbehalten ist, die als nahe an der Spitze des Erfolgs stehend gelten.  

The Glenmorangie Company

The Company is one of the most renowned and innovative distillers and marketers of Scotch whisky brands worldwide and is part of Moët Hennessy, the wine and spirits division of Moët Hennessy Louis Vuitton. Headquartered in Edinburgh, Scotland, the Company produces Glenmorangie Single Highland Malt whisky and Ardbeg Single Islay Malt.  

Verantwortungsvoller Genuss:

Glenmorangie setzt sich für verantwortungsvolles Trinken ein und empfiehlt, Whisky in Massen und entsprechend den täglichen Trinkempfehlungen zu konsumieren.